« Aktuell

22. – 24.09. 2017 8. Kunstlicht-Festival, Velten: `Spektrum´

 

 


8. KUNSTLICHT FESTIVAL VELTEN: `SPEKTRUM´


 

 22. - 24. 09. 2017

Gärtnerhof Velten

Pinnower Chaussee 35

16727 Velten

>> www.gaertnerhof-velten.de

 

Zum 8. Mal initiiert der Gärtnerhof Velten „Kunstlicht. Das Kunstfestival im Gärtnerhof Velten". Wie auch in den vergangenen Jahren verwandelt sich der Gärtnerhof Velten für den Zeitraum des Festivals für drei Tage und zwei Nächte in einen farbenreich illuminierten Kunst-Park. In diesem Jahr steht das Festival vom 22. – 24.09.2017 unter dem Motto „Spektrum“. Bereits Isaac Newton beschäftigte sich mit dem Phänomen Licht, welches in unserer Wahrnehmung weiß erscheint. Erst mit Hilfe eines Prismas zerlegt es sich in verschiedenfarbiges Licht. Jede Farbe resultiert aus verschiedenen kurzen und langen Wellenlängen. In Farben gemessen geht die Wellenlänge von Blau, Türkis, Grün, Gelb, Orange bis zu Rot. Anders formuliert ist Licht farbliche Bewegung. Zu diesem Farb- und Bewegungsspektrum laden wir Künstler verschiedener Kunstgattungen von Malerei, Fotografie, Video- und skulpturaler Kunst ein.

 

John Maibohm zeigt die in diesem Jahr entstandene farbige Werkgruppe `Beteigeuze´, bestehend aus verschiedenformatigen Offsetdrucken, in denen er erstmals die Grenze zur Abstaktion berührt.

Die dynamisch-abstrakten Farbräume spielen mit Farbmischung: Unterschiedliches Einfärben der Motive erzeugt ein Spektrum an dadurch abgeleiteten Bildergebnissen.

Färbungsabwandlung wird somit neben dem Bildmotiv selbst zu einer weiteren Aussage .

 

Beteigeuze 7b1, 2017, Offset, 47,4 x 63,2 cm

Beteigeuze 2b, 2017, Offset, 21,7 x 16,3 cm

Installation von Irene Anton

Imke Küster (Initiatorin und Kuratorin) bei einer Führung durch die Ausstellung

Lichterspiel - Ausstellung 2017 beim 8. Kunstlicht Festival im Gärtnerhof Velten

Lichterspiel (2) - Ausstellung 2017 beim 8. Kunstlicht Festival im Gärtnerhof Velten