Discovery Art Fair Cologne

Meine Bilder beschreiben eine Zeit des erspürten Umbruchs, die gekennzeichnet ist von Veränderung des Gemeinschaftsgefüges und Auflösung bisher sicher geglaubter Gewißheiten. Diesen Zeitgeist drücke ich aus durch teilweise ironische Mehrdeutigkeit, oft in Darstellungen stadtartiger Wesens-Gebilde.

Den Grundgedanken Raum untersuche ich meist durch Zusammenfügung erarbeiteter Vorlagen. Stadt und Landschaft sind Ausgangsbezüge meiner Bildfindungen; somit indirekt auch der Mensch. (JM 2018)